News
Jokisch informiert

Dienstag, 2. Dezember 2014

CREATIV BAD CLAYTON & JOKISCH GMBH GEMEINSAM STARK FÜR "OWL SCHULE IN KAMERUN"

Creativ Bad Clayton und die Jokisch GmbH unterstützen das Projekt "OWL Schule in Kamerun"

Mit einer Spende von 250 Euro hat der Fachbetrieb
»Creativ Bad« das gemeinnützige Projekt »OWL Schule in Kamerun«unterstützt.

In dem vor zwei Wochen veranstalteten 30-jährigen Firmenjubiläum an der Neustädter Straße konnten Besucher an einer Tombola teilnehmen. Die insgesamt
250 Lose für jeweils einen Euro waren für die Gründung der Schule
in Kamerun vorgesehen. Die Gewinne beliefen sich auf einen
Gesamtwert von 8000 Euro. Zu den Hauptpreisen zählten ein beleuchteter Badezimmerspiegel sowie
zwei Oldtimer-Fahrten. Inhaber Rainer Clayton unterstützte
das Projekt bereits in der Vergangenheit.
Der Kontakt dazu entstand durch eine Geschäftsbeziehung zwischen ihm und Andreas Pawlik.
Der Inhaber der Fabrik »Jokisch« und zugleich Vorsitzender im Aufsichtsrat von »OWL Schule
in Kamerun« setzt sich seit 2008 für den Bau einer Kindertagesstätte und Grundschule in einem
Vorort der Hauptstadt Yaounde in Kamerun ein. Gemeinsam mit dem Vereinsvorsitzenden Victor
Kodzo Dzissah initiierte er das Projekt.

Zur Übersicht