Kontakt
AGB B2B

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (B2B)


Kunden

Kunden i. S. d. AGB sind nur Unternehmer § 14 BGB, daher eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

Die Jokisch GmbH überwacht die Unternehmereigenschaft durch Vorlage Gewerbeschein oder Handelsregisterauszug vor Auslieferung der Ware.

 

Vertragsschluss

Das Warenangebot versteht sich als invitatio ad offerendum, daher als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebotes.

Es handelt sich nur um eine unverbindliche Mitteilung der Bereitschaft zum Vertragsschluss.

Durch Anklicken des Bestellbuttons "Kostenpflichtig bestellen" in "Ihr Warenkorb" oder "Bestellung abschicken" im "Formular Bestellung" gibt der Kunde ein Angebot ab.

Nach dem Abschicken des Angebots durch den Kunden erhält der Kunde automatisch eine "Empfangsbestätigung" per E-Mail. Die vom Shopsystem automatisch versendete Empfangsbestätigungs-E-Mail versteht sich nicht als Annahme des Angebotes des Kunden.

Die Annahme des Angebotes des Kunden erfolgt per E-Mail durch die "Versandbestätigung" an den Kunden, spätestens jedoch durch Lieferung der Ware.

Siehe auch unten Technische Schritte zum Vertragsschluss

 

Preise

Wenn nichts anderes vereinbart, verstehen sich die angegebenen Preise ohne Umsatzsteuer (Nettopreise), die mit dem jeweils gültigen Satz gesondert berechnet wird.

 

Gewährleistung

Für alle angebotenen Waren: Grundsätzlich richtet sich die Gewährleistung nach den z. Zt. gültigen gesetzlichen Vorschriften.

 

Widerrufs- oder Rückgaberecht

Ein Widerrufs- oder Rückgaberecht besteht nicht.

 

Eigentumsvorbehalt

Bei Unternehmern behalten wir uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor.

 

Speicherung von Informationen in "wiedergabefähiger Form"

Sie können Informationen wie folgt in wiedergabefähiger Form speichern: Sie drucken die jeweilige Seite mit Ihrem Browser aus, indem Sie unter dem Menüpunkt "Datei" die Funktion "Drucken" wählen. Sie können die jeweilige Seite speichern, indem Sie in Ihrem Browser den Menüpunkt "Datei" und dann die Funktion "Speichern unter" wählen. Sie schließen das jeweilige Fenster, indem Sie die unter dem Menüpunkt "Datei" vorhandene Funktion "Schließen" anwählen.

 

Speicherung AGB

Die AGB kann der Kunde in "wiedergabefähiger Form" speichern, und zwar wie folgt: Siehe oben "Speicherung von Informationen in wiedergabefähiger Form".

Mit der Bestätigungs-eMail (siehe "Technische Schritte zum Vertragsschluss") erhält der Kunde die AGB per eMail zugesandt.

 

Technische Schritte zum Vertragsschluss

Die Jokisch GmbH stellt die technischen Voraussetzungen zur Verfügung, ebenda Bestellvorgang, Bestellformular, Bestellbuttons.

Das Warenangebot versteht sich als invitatio ad offerendum, daher als Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Angebotes.

Es handelt sich nur um eine unverbindliche Mitteilung der Bereitschaft zum Vertragsschluss.

Durch Anklicken des Bestellbuttons "Kostenpflichtig bestellen" in "Ihr Warenkorb" oder "Bestellung abschicken" im "Formular Bestellung" gibt der Kunde ein Angebot ab.

Nach dem Abschicken des Angebots durch den Kunden erhält der Kunde automatisch eine "Empfangsbestätigung" per E-Mail. Die vom Shopsystem automatisch versendete Empfangsbestätigungs-E-Mail versteht sich nicht als Annahme des Angebotes des Kunden.

Die Annahme des Angebotes des Kunden erfolgt per E-Mail durch die "Versandbestätigung" an den Kunden, spätestens jedoch durch Lieferung der Ware.

 

Abruf und Speicherung der Vertragsbestimmungen bei Vertragsschluss

Der Kunde kann die Vertragsbestimmungen (Bestellung) direkt bei Vertragsschluss abrufen und in "wiedergabefähiger Form" speichern; siehe oben "Speicherung von Informationen in wiedergabefähiger Form".

 

Speicherung und Zugänglichkeit des Vertragstextes nach Vertragsschluss

Der Vertragstext wird von der Jokisch GmbH gespeichert. Der Kunde kann den Vertragstext bei der Jokisch GmbH anfordern.

 

Korrektur von Eingabefehlern

Die Jokisch GmbH stellt das technische Mittel zur Korrektur von Eingabefehlern zur Verfügung. Der Kunde kann während des Bestellvorgangs das technische Mittel erkennen, z. B. Eingabefelder oder Buttons etc. Der Kunde kann berichtigen, in dem er das technische Mittel anklickt und dann die Korrektur durchführt.

 

Vertragsprache

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehenden Sprachen sind deutsch und englisch.

 

Verhaltenskodex

Die Jokisch GmbH hat sich keinem Verhaltenskodex unterworfen.

 

Bestätigung der Bestellung

siehe "Technische Schritte zum Vertragsschluss".

 

Identität und ladungsfähige Anschrift

Jokisch GmbH Fabrik für Schmier- und Kühlmittel- Spezialitäten
Industriestrasse 5
33813 Oerlinghausen

Tel: 05202 / 9734 - 0
Fax: 05202 / 9734 - 49
E-Mail: info@jokisch-fluids.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Andreas Pawlik, Thomas Sengenhoff *
Registergericht: Lemgo
Registernummer: HRB 3900
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz : DE811173146

 

Wesentliche Merkmale der Ware

Die Jokisch GmbH schuldet nur Produkte mittlerer Art und Güte. Für die Beschreibung der Beschaffenheit der Kaufsache ist die schriftliche Vereinbarung im Kaufvertrag oder Lieferschein maßgeblich. Qualitätsmerkmale von Proben oder Mustern, Analyseangaben oder Spezifikationen sind nur Beschaffenheitsangaben der Kaufsache, sofern sie schriftlich vereinbart sind. Die Jokisch GmbH gewährt keine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie.

 

Zahlungsarten; Zahlungsverzug; Aufrechnung

(1) Kaufpreise sind sofort fällig. Sie sind netto Kasse eingehend ohne Abzug zu leisten. Eingeräumte oder praktizierte Zahlungsziele können jederzeit mit angemessener Frist widerrufen werden.
(2) Bei Nichteinhaltung der zwischen den Parteien geltenden Zahlungsweisen, im Falle des Zahlungsverzugs des Käufers oder bei Vermögensverschlechterung des Käufers, ist die Jokisch GmbH berechtigt, weitere (Teil-)Lieferungen oder (Teil-)Leistungen nur noch Zug um Zug gegen sofortige Zahlung oder gegen nach Wahl der Jokisch GmbH angemessene Sicherheit zu erbringen.
(3) Wechsel oder Schecks werden nur bei besonderer Vereinbarung und dann nur zahlungshalber angenommen.
(4) Der Kunde darf nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Ansprüchen aufrechnen.

 

Zusätzliche Versandkosten

Es gelten die folgenden Versandkosten, welche zur Zeit wie folgt untergliedert sind: Die Versandkostenberechnung richtet sich nach Gewicht, Größe der Sendung und Zielregion der Lieferung.Die Lieferung erfolgt entweder mit DPD oder der Spedition Schenker.Die genaue Höhe der Versandkosten wird Ihnen in der Auftragsbestätigung angezeigt.

 

Lieferbedingungen

Der Versand erfolgt innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang.

 

Liefergebiet

Wir versenden ausschließlich innerhalb Deutschlands. Deshalb muss sowohl die Rechnungs- als auch die Lieferadresse ebenfalls innerhalb Deutschlands liegen.

 

Beanstandungen

richten Sie bitte an:
Jokisch GmbH Fabrik für Schmier- und Kühlmittel- Spezialitäten
Industriestrasse 5
33813 Oerlinghausen

Tel: 05202 / 9734 - 0
Fax: 05202 / 9734 - 49
E-Mail: info@jokisch-fluids.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:
Andreas Pawlik, Thomas Sengenhoff *
Registergericht: Lemgo
Registernummer: HRB 3900
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz : DE811173146

Oerlinghausen , den 01.08.2013